Freundschaftsverein Tczew-Witten e.V.



Sechte polnisch-deutsche Jugend-Fußball-Begegnung in Tczew

Donnerstag, den 20. Juni 2019 bis zum Dienstag 25. Juni 2019

Ein Projekt des FSV Witten 07 / 32 und des MKS Gryf Tczew. Begegnungstage und ein Messen der sportlichen Leistung bei einem Turnier in Tczew. Der Wittener Fußballverein hatte das Besuchsprogramm schon vor langer Zeit weitsichtig vorbereitet und einen Torwart ausgebildet, der heute in Polen spielt. Der persönliche Kontakt mit Zlatan Alomerovic, der heute Torwart bei Lechia Gdańsk ist, war für die jungen Spieler aus Witten und Tczew eine Attraktion. Er zeigt, daß mit guten Leistungen tatsächlich auch eine Karriere im Fußball möglich ist, auch von einem kleinen Verein in einer kleinen Stadt ausgehend. Eine polnische Spielerin des FSV, die bei der ersten Fußballbegegnung in Tczew mit dabei war, spielt heute in der polnischen Nationalmannschaft der Mädchen.
Die Tage in Tczew waren aber nicht von Gedanken über mögliche Karrieren geprägt, sondern vom Miteinander der Jugendlichen, die die Sprachgrenze überwanden und eine schöne gemeinsame Zeit erlebten.
Der stellvertretende Stadtpräsident der Stadt Tczew, Pan Adam Urban, empfing die Gruppen im Tczewer Rathaus und wünschte Ihnen für ihre Zukunft alles Gute.





zurück


c/o Peter Liedtke     Postfach 1824     58408 Witten

witten@tczew.de